Tierpsychologie Susi
35789 Weilm.-Langenbach

Tierpsychologie

Impressum

Datenschutz

 

 


Tierpsychologie

Unter Tierpsychologie versteht man eine Kombination aus angewandter Ethologie und Verhaltensbiologie.

Dabei werden die Strukturen des tierischen Verhaltens sowohl von der Ethologie als auch von der Verhaltensbiologie her die Strukturen des tierischen Verhaltens untersucht und erforscht, wobei das Verhalten als eine Anpassungsleistung des Organismus an die entsprechenden Umweltbedingungen verstanden wird.

Bei ihrer Forschung widmet sich die Tierpsychologie nicht so sehr dem "normalen" Verhalten eines Tieres bzw. einer Tierart sondern viel mehr und intensiver den individuellen Eigenarten im Verhalten eines speziellen Tieres. Falls die Verhaltensstörung eines Tieres nicht durch körperliche Erkrankung bedingt ist kann ein studierter und wissenschaftlich ausgebildeter Tierpsychologe helfen.

(Quelle www.vdtt.org – Verband der Tierpsychologen und Tierhomöopathen e.V.)

Ortsportal von Weilmünster-Langenbach - Brauchtum, Geschichte, und Kirche in Mittelhessen auf der HP von Langenbach im Taunus
Midifiles und Playbacks von Maximidi